Wasserrattencamp 19. - 24. Juli 2015

Donnerstag, 23. Juli

Vormittags  fuhren  wir  wieder  ins Waldbad Brunn. Dort legten nun auch die Schnorchler ihre Prüfungen ab. Am Nachmittag fuhren wir noch einmal ins Waldbad. Dort machten wir lustige Wettkämpfe wie Kunstspringen, Wettschwimmen und Wasserball. Am Abend heiratete unser süßes Traumpaar David und Nelly. Anschließend wurde die Siegerehrung  durchgeführt. Nach der Neptuntaufe schauten wir uns noch die Bilder von diesem Jahr an und machten dann alle Nachtruhe oder versuchten durchzumachen. Die Woche hat uns allen alle sehr Spaß gemacht. Wir hoffen nächstes Jahr wieder kommen zu können. Auf Wiedersehen.

Madeline (14)

Sonntag, 19. Juli

 

Wir sind gut im Wasserrattencamp angekommen. Dann haben wir unsere Zimmer bezogen. Danach kamen unsere Mitbewohner.

Nun haben wir eine kleine Kennlernrunde veranstaltet. Dann gab es eine kleine Führung durchs Gelände.

Jetzt haben wir ein paar Spielchen gemacht und gingen wieder in unsere Hütten.

Nun haben wir eine Fotorallye unternommen. Danach haben wir gegrillt und zum Schluss wahr die Auswertung der Fotorallye. Da Hat uns ein Unwetter überrascht.

Dann gingen wir geschafft ins Bett. Ab morgen wird es sonnig!

Leonhard (8) und Johannes (11)

Montag, 20. Juli

 

Am Anfang sind wir zum Frühstück gegangen. Danach sind wir ins Waldbad Brunn gefahren.

Dort haben wir uns sehr angestrengt, um die ersten Herausforderungen für unsere entsprechenden Abzeichen,  die wir machen wollen,  zu schaffen. Nach einer langen Mittagspause haben wir am Nachmittag weitere Übungen gemacht.  Gegen 15 Uhr fuhren wir mit unseren Bussen wieder in den Waldpark zurück. Nach einem reichlich verdienten Abendesen machten wir uns alle für die Beachparty  fertig. Zwei Jungs sind wegen einer lustigen Mutprobe als Mädchen verkleidet zur Beachparty gegangen.

Später ließen wir den Abend an einem Lagerfeuer ausklingen und gingen dann alle ins Bett.

Madeline(14) und Johannes(11)

Dienstag, 21. Juli

Nach dem Frühstück sind wir ins Erlebnis-Sportbad  Waikiki  gefahren. Auf der Hinfahrt haben die Jungs durch den ganzen Bus  geschrien. Als wir da waren sind wir alle vier zusammen  gerutscht, obwohl das nicht erlaubt war .Bei einer  war das vielleicht erlaubt da sind wir mit den Betreuern und den ganzen Kindern gerutscht .Im Drausenbecken  war Salzwasser . Dort haben wir eine Wasserschlacht gemacht. Auf der Rückfahrt  war mehr Stimmung im Bus. Abends hatten wir noch Sauna mit einem privaten Diener, der uns Getränke gebracht hat. Um 1.30 Uhr nachts wurden wir geweckt und mussten alle einen Sportparcours machen.

Sarah ,Lisa ,Lea Anne

Mittwoch, den 22. Juli

Heute wurden wir 1:30 Uhr geweckt und haben Nachtsport gemacht. Dann durften wir bis 8:30 Uhr schlafen, anschließend sind wir Frühstücken gegangen. Während der  Theorie haben wir Bullshit-Bingo gespielt. PS: wir haben natürlich gut aufgepasst! Um 12:00 Uhr sind wir Mittag essen gegangen. Danach sind wir mit dem Bus ins Rebesgrüner Bad gefahren und haben dort ein Wettrutschen gemacht. Wir hatten alle viel Spaß dabei!!! 17:30 Uhr sind wir dann in den Waldpark zurück gefahren. Nach dem Abendbrot sind wir in die die Turnhalle gegangen und  haben Fußball, Bowling, Domino, Basketball, Ball über die Leine u. vieles mehr. Um 22:30 Uhr war Nachtruhe. Der Tag war Toll!   

Leonie H, Lara, Emily, Selina, Nele